Anja Lindner - ruhig blut

Angebote zu Stressbewältigung und Entspannung



Die hier vorgestellten Kurse sind in ihrer Wirksamkeit wissenschaftlich nachgewiesen und
werden von den gesetzlichen Krankenkassen nach § 20 des SGB V als Präventionsangebot bezuschusst.


 

Progressive Muskelrelaxation (PMR) - Anspannungen loslassen

8 Wochen

 

Autogenes Training (AT) -
konzentriert entspannen

8 Wochen

 

NEU:

Resilienztraining RASMUS zur Stressbewältigung

10 Wochen

 


Donnerstags 17.50-18.50 Uhr

im SalzGut Pankow,
Berliner Straße 20B, 13187 Berlin

8-Wochen-Kurs

Start am 15.04.2021 (freie Plätze)


Investition: 155 €

Derzeit sind nur 5 Mitübende im Raum erlaubt. Falls nötig, könnten wir auch online live auf ZOOM üben.


Donnerstags 17.50-18.50 Uhr

im SalzGut Pankow,
Berliner Straße 20B, 13187 Berlin

8-Wochen-Kurs

Start am 29.10.2020 (Warteliste)

Start am 14.1.2021 (Warteliste)

Investition: 155 €

Derzeit sind nur 5 Mitübende im Raum erlaubt. Falls nötig, könnten wir auch online live auf ZOOM üben.


Mittwochs 19.00-20.30 Uhr

im Stadtteilzentrum Pankow,
Schönholzer Straße 10, 13187 Berlin

10-Wochen-Kurs

Start am 16.09.2020 (läuft)

EXTRA-KURS: online-Start am 15.10.2020 vormittags 10.30-12 Uhr - über die Erfahrungsexperten

Start am 13.01.2021 (Warteliste)

Start am 14.04.2021 (freie Plätze)

Investition: 245 €

Falls nötig, könnten wir uns auch online live auf ZOOM treffen.

Progressive Muskelrelaxation heißt fortschreitende Muskelentspannung. Das ist eine Entspannungstechnik, die sehr leicht zu lernen und besonders alltagstauglich ist.

Wir lernen im Kurs Schritt für Schritt, unsere An- und Entspannung „selbst in die Hand zu nehmen“ und mit Stress und Stresssituationen gesundheitsbewusster umzugehen - mit innerer Ruhe und Gelassenheit.

Zum Kennenlernen dürfen Sie gern einen Schnuppertermin im SalzGut Pankow nutzen.

Autogenes Training ist ein Entspannungsverfahren, bei dem wir mit unseren eigenen Gedanken körperliche, geistige und seelische Entspannung hervorrufen können.

Die Methode wurde vom deutschen Arzt J.H. Schultz in den 1920er Jahren entwickelt und wird seitdem als effektive gesundheitsfördernde Maßnahme eingesetzt.

Autogenes Training wird angewendet, um z.B.: Kraftquellen aufzutanken, ein inneres Loslassen zu erreichen und die Konzentration zu verbessern.

RASMUS steht für "Resilienz durch Achtsamkeit, Selbstmitgefühl und Selbstfürsorge". Es ist ein Training, welches das Immunsytem der Seele stärkt.

Unsere Bausteine sind: positive Emotionen, Akzeptanz, Optimismus, Lösungsorientierung, Zukunfts-orientierung, Rollenklarheit, soziale Unterstützung. Wir beziehen zahlreiche Übungen zu Achtsamkeit und Selbstmitgefühl mit ein. Selbstmitgefühl bedeutet, einen liebevollen Umgang mit sich selbst zu pflegen, besonders in emotional anspruchsvollen Lebensphasen.

laut Hygienekonzept nur noch 5 Teilnehmende,
keine Vorkenntnisse nötig

laut Hygienekonzept nur noch 5 Teilnehmende,
keine Vorkenntnisse nötig

laut Hygienekonzept nur noch 5 Teilnehmende,
keine Vorkenntnisse nötig

 

 Ich freue mich über Ihre Anfragen und Anmeldungen unter Tel: 030-48628946 oder anja@ruhig-blut.com




Email